EIN HAUS FÜR DIE SEELE 

Seelsorger

Joseph Athirampuzhayil, Pfarrer 

Geboren am 07. März 1983 in Kannoth, Kerala, Indien. Aufgewachsen und groß geworden in Thusharagiri, in Kerala. Primarschule und Gymnasium im Dorf und mit 15. Jahren in Priesterseminar eingetreten. Da ist die Universitätsreife erlangen und zum Philosophiestudium nach Thiruvananthapuram geschickt. In Malankara Major Seminary wurde das Philosophiestudium abgeschlossen und gleichzeitig BA in Philosophie aus der Kerala-Universität. Nach dem Philosophiestudium ein Jahr pastorales Praktikum absolviert und währenddessen Deutsch gelernt mit der Absicht nach Deutschland zum Studium zu kommen. Ende 2005 kam nach Deutschland zum Collegium Orientale, Eichstätt und absolvierte das Theologiestudium an der katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Diakonenweihe in Eichstätt am 15. Oktober 2010. Priesterweihe am 20. Juli 2011 in der Heimatpfarrei St. Marys Malankara Catholic Church in Thusharagiri, Diözese von Bathery.  Nach den zwei jährigen Tätigkeiten in den Gemeinden wurde nach Deutschland Geschickt, zum Erzbistum Köln. Nach vierjähriger Tätigkeit in der Pfarrgemeinde Eller-Lierenfeld in Düsseldorf wurde nach Bergisch Gladbach geschickt. Während der Tätigkeit in der Pfarrgemeinde St. Joseph und St. Antonius in Bergisch Gladbach (2017-2021) die Ausbildung zum zweiten Dienstprüfung (Pfarrer) absolviert. In dieser Zeit verschiedene Ausbildung und Fortbildungen absolviert vor allem die Ausbildung zur Präventionsfachkraft und zur Lehrpersonal für die Präventionsschulung. In den Jahren 2017–2019 Mitarbeit am Erzbischöflichen Priesterseminar, Köln in der Begleitung der ausländischen Priester im Rahmen der gemeindekatechetischen Ausbildung. Im Jahr 2021 kam der Ruf nach Spiringen und seit 01. August 2021 Pfarrer/ Vikar von Spiringen. 

Primizspruch: Philipper 3, 10-13. 

Christus will ich erkennen und die Macht seiner Auferstehung und die Gemeinschaft mit seinen Leiden, indem ich seinem Tod gleich gestaltet werde. So hoffe ich, auch zur Auferstehung von den Toten zu gelangen. Nicht dass ich es schon erreicht hätte oder dass ich schon volle ndet wäre. Aber ich strebe danach, es zu ergreifen, weil auch ich von Christus Jesus ergriffen worden bin. Brüder und Schwestern, ich bilde mir nicht ein, dass ich es schon ergriffen hätte. Eines aber tue ich: Ich vergesse, was hinter mir liegt, und strecke mich nach dem aus, was vor mir ist.

 

Adresse: Dorf 13 

CH 6464 Spiringen

Telefon: +41 (0) 41 879 11 15 

Email an Pfr. Athirampuzhayil 


E-Mail
Anruf